Schrottsammlung für den Wiederaufbau

Liebe Mitglieder und Freunde des Vereins, wir sind froh und dankbar über die bisher erreichten Ziele des Kirchenbauvereines zur finanziellen Unterstützung der Bauarbeiten an unserer St. Wolfgangkirche. Doch wird auch weiterhin noch viel Anstrengung und natürlich Geld benötigt.
Der Kirchenbauverein führt deshalb am Samstag, den 22. November 2014 in der Zeit von 9:00 bis 11:00 Uhr auf dem Kirchplatz eine Schrottsammlung durch. An diesem Tag können Mengen bis 100kg abgegeben werden. Mengen über 100kg werden gerne vom Kirchenbauverein abgeholt.
Über die Unterstützung von Gewerbetreibenden freuen wir uns natürlich auch. Es wird gesammelt u.a.: Eisen-u. Nichteisenmetalle,  auch Autobatterien aber kein Müll - da wir diesen wieder kostenpflichtig entsorgen müßten.
Für Rückfragen erreichen Sie Burkhardt Graupner unter 0172-3712248.

Kuxe für das Hauptgeläut

Der Kirchenbauverein Schneeberg präsentierte sich zum Bergstreittag im Bergmannsdom mit einem Informationsstand und startete seine neue Kampagne zur Unterstützung der Finanzierung der Sanierung von St. Wolfgang: „Kuxe für den Bergmannsdom“. Die Kosten für die Reparatur des Hauptgeläutes in der St. Wolfgangskirche betragen rund 110.000 Euro.

.

 


Schutz des Altars während der Bauarbeiten


Frisch gedecktes Schieferdach

22. Juli 2013
Auftakt der Aktion „Ein Kux für den Bergmannsdom“